Neuer MPU-Vorbereitungskurs

MPU-Vorbereitung 1

Ab Mittwoch, dem 19.05.2021 beginnt ein neuer Vorbereitungskurs zu MPU

Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen, die pandemiebedingt keine Gespräche und Gruppen in Präsenz zulassen, hat der Verein für Integration und Suchthilfe e.V. (VIS) den schon lange erprobten Vorbereitungskurs so konzipiert, dass er auch in einer Online-Version durchgeführt werden kann.   

Ab Mittwoch, dem 19.05.2021 beginnt nun ein neuer kostenpflichtiger Vorbereitungskurs zu MPU für die Gruppe der alkohol- und drogenauffälligen Kraftfahrer in Form eines Online-Gruppenkurs-Angebotes. Es besteht auch die Möglichkeit, diesen Kurs in Form einer Einzelschulung durchzuführen.

Kernstück der MPU ist das psychologische Gespräch, das zu einem nicht unerheblichen Maße über die Fahreignung entscheidet. Hier wird eine ausreichende Verhaltensänderung bezüglich des verantwortungsbewussten Umgangs mit Alkohol und Drogenabstinenz vorausgesetzt.

Wer Interesse an diesem Kurs hat oder weitere Fragen rund um Führerschein und MPU, ist eingeladen am Montag, d. 03.05.2021 um 18:00 Uhr an unserer kostenlosen Online-Informationsveranstaltung teilzunehmen. Dafür ist eine Anmeldung notwendig: Per Mail an: mpu-vorbereitung@vis-hilft.de oder telefonisch unter 06471-2283.