MPU Vorbereitung

Unser Angebot richtet sich an:

Menschen, denen die Fahrerlaubnis entzogen wurde, weil Sie unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten Auto gefahren sind.

Wir helfen Ihnen, wenn Sie sich im Unklaren darüber sind, was Sie als nächstes unternehmen sollen. Sollten Sie bereits eine oder mehrere Medizinisch Psychologische Untersuchungen mit negativem Gutachten haben, beraten wir Sie über die weitere Vorgehensweise.

Wir helfen Ihnen, die vor Ihnen liegende Sperrfrist zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis sinnvoll zu nutzen.

In vertrauensvollen Gesprächen beraten wir Sie bei der Reflektion der eigenen Gewohnheiten beim Konsum von Alkohol oder Drogen.

Wie lange dauert der MPU-Vorbereitungskurs?

Der Kurs umfasst 8 Lektionen à 90 Minuten, je einmal die Woche bei der Gruppenschulung und je 60 Minuten in der Einzelschulung. Zum Kurs gehören außerdem ein Erstgespräch vor Beginn und ein Abschlussgespräch nach dem Kurs.

Was beinhaltet der Kurs?

  • Vermittlung von Wissen zur Wirkungsweise von Alkohol und Drogen
  • Aufklärung über die gesundheitlichen und psychischen Risiken des Konsums sowie den jeweiligen Folgen, die sich für eine Autofahrt ergeben
  • Kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Konsumgewohnheiten und der Wirkungsweise des Alkohol- bzw. Drogenkonsums
  • Erarbeitung von Alternativen für den Umgang mit Konflikten
  • Alternative Freizeitgestaltung ohne Alkohol oder Drogen
  • Entscheidungshilfe für einen verantwortlichen Umgang mit Alkohol oder auf den Verzicht
  • Informationen zum Ablauf der MPU

Der Kurs wird sowohl in Gruppenschulungen als auch in Einzelschulungen durchgeführt. Die Teilnehmer erhalten am Ende eine Teilnahmebescheinigung, die sie zur MPU vorlegen können.

Wie melde ich mich zum Kurs an?

Nehmen Sie persönlich, telefonisch oder per Mail Kontakt mit uns auf (Kontaktdaten siehe Rückseite). Wir vereinbaren dann ein erstes Vorgespräch, bei
dem Sie sich über die Kursinhalte informieren und wir gemeinsam entscheiden können, ob der Kurs für Sie ein geeignetes Angebot ist.

Sie können auch einen unserer Informationsabende zur MPU besuchen.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Der Kurs kostet als Gruppenangebot 550,- € pro Teilnehmer. Eine individuell zu vereinbarende Ratenzahlung ist möglich. Ein Einzelkurs kostet 700,- €

Wie kann ich mich weiter informieren?

Einmal im Monat bieten wir in der Regel an jedem ersten Montag im Monat um 18:00 Uhr in der Jugend- und Drogenberatung Limburgeine Informationsveranstaltung zu allen Themen rund um die MPU an. (Adresse: Konrad-Kurzbold-Str. 3, 65549 Limburg)

Die Teilnahme an diesem Abend ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die jeweiligen Termine können Sie aus der Tagespresse entnehmen. Sie finden sie auch auf unserer Internetseite (www.vis-hilft.de). Selbstverständlich können Sie uns auch anrufen.

Hier finden Sie unseren Flyer zu unserem MPU-Vorbereitungskurs

Hier finden Sie unseren Flyern zu den Gefahren von Alkohol, Drogen und Medikamenten im Straßenverkehr

  • Zur Vereinbarung eines Informationsgesprächs nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

  • Armin Deußer
    Beratungsstelle Weilburg
    Adelheidstraße 3
    35781 Weilburg
    Tel.: 06471/2283
    Fax: 06471/1758
    E-Mail: mpu.vorbereitung@vis-hilft.de

  • Öffnungszeiten:

    Mo.  10:00 – 18:00 Uhr
    Di.  geschlossen
    Mi. + Do.  13:00 – 18:00 Uhr
    Fr.  10:00 – 13:00 Uhr